Biere aus aller Welt: Karlsruher Bierbörse im Schlossgarten!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Der Schlossgarten von Karlsruhe ist ein recht gut besuchter Ort, doch jetzt findet am Freitag, den 30. August die 18. Karlsruher Bierbörse statt, und sie geht bis einschließlich Sonntag, den 1. September.

Es ist das größte Bierfest in Baden-Württemberg. Freitag und Samstag hat die Bierbörse ab 15 Uhr geöffnet, am Sonntag ab 11 Uhr.


Über 500 verschiedene Biersorten an 70 Ständen warten auf die zahlreichen Besucher. Auch in diesem Jahr gibt es eine ganz neue Biersorte: Das Xingu Bier kommt aus dem Amazonasgebiet von Brasilien und soll sich ganz gut genießen lassen.

Neben den Biersorten aus der heimischen Region soll es unter anderem auch Fruchtbiere geben, welche sehr süffig sein sollen.

An allen Ständen werden 0,1 l Probiergläser für 2 Euro angeboten, damit sich der Besucher diese mit den verschiedenen Biersorten für 1,50 Euro befüllen lassen kann.