Karlsruher Feuerwehr löscht Brand in S-Bahn: 100 Fahrgäste gerettet!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Am Dienstagmorgen ist es in der Blücherstraße an einer Straßenbahn der Linie S1 zu einer Rauchentwicklung gekommen.

Die rund 100 Fahrgäste konnten unter anderem durch eine zufällig vorbeikommende Streife des Kriminaldauerdienstes unversehrt in Sicherheit gebracht werden.

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe war mit 16 Kräften vor Ort und brachte den Schmorbrand schnell in den Griff. Die Blücherstraße musste kurzzeitig gesperrt werden. Da die Stromversorgung nicht mehr intakt war, musste die Straßenbahn abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Link:Homepage

Lesen Sie auch
Polarwirbel: „Sibirische Kältewelle“ kann im Winter 2021 ausgelöst werden