Brandserie: Feuerteufel zündet Karlsruher Altkleidercontainer an

Foto: feuerwehr

Karlsruhe-Insider: Gleich vier brennende Altkleidercontainer wurden am Samstagmorgen zwischen 2:15 Uhr und 6:15 Uhr in der Karlsruher Nordweststadt durch Passanten gemeldet.

Wie hoch der durch das Feuer entstandene Sachschaden ist, kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand zündeten bislang Unbekannte an vier unterschiedlichen Örtlichkeiten die Kleidercontainer an. Durch die Berufsfeuerwehr Karlsruhe konnten die Flammen rasch gelöscht werden.

Durch die starke Hitzeentwicklung wurde ein Außenspiegel eines abgestellten Wohnmobils leicht in Mitleidenschaft gezogen. Eine Fahndung nach der unbekannten Täterschaft verlief bislang erfolglos. /ots

Lesen Sie auch
Deutschland: Das wird künftig im Kinder-Reisepass geändert