Buhrufe und Pfiffe: 300 Menschen protestieren gegen AfD in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Rund 300 Menschen haben nach Angaben der Polizei gegen eine Veranstaltung der AfD protestiert.


Die Baden-Württembergische Landesgruppe der AfD hatte zu einem Neujahrsempfang in die Badnerhalle geladen.

Die Demonstranten empfingen die Teilnehmer des Empfangs lautstark mit Pfiffen.

Nach Angaben der Polizei waren die Demonstranten friedlich, obwohl einige Besucher von den Demonstranten anfangs daran gehindert wurden, die Halle zu betreten.

Das Netzwerk „Karlsruhe gegen Rechts“ sowie ein Zusammenschluss einiger Organisationen und Parteien hatten zu diesem Protest aufgerufen.

In der Badnerlandhalle sprachen die Fraktionschefin im Bundestag und weitere Parteifreunde vor rund 400 Bürgern und Mitgliedern.

Ein Sonderparteitag der AfD findet im Februar in Böblingen statt.

Lesen Sie auch
Überraschung bei Edeka: Discounter übernimmt weitere Filialen!