Bus rast in Auto: Mehrere Drama-Unfälle nur in Ettlingen passiert!

Symbolbild © istockphoto/GummyBone

Karlsruhe-Insider: Rund 4.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf Landesstraße 613 ereignete.

Gegen 10:30 Uhr fuhr der 64 Jahre alte Unfallverursacher auf der Inneren Pforzheimer Straße in Richtung Ettlingen. Im Einmündungsbereich übersieht er beim Einfahren auf die Landesstraße 613 die querende Dacia-Fahrerin und kollidierte mit dieser. Beide Unfallbeteiligte blieben glücklicherweise unverletzt.


WEITERER UNFALL:

Gestern, gegen 13.10 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Schlossgartenstraße / Baptist-Göring-Straße in Ettlingen ein Verkehrsunfall.

Ein 58 Jahre alter Busfahrer wollte mit seinem Bus nach links in die Baptist-Göring-Straße einbiegen und touchierte hierbei den geradeaus auf der Schlossgartenstraße in Richtung Asamweg fahrenden Pkw einer 43-Jährigen.

Lesen Sie auch
Eskalation am Karlsruher Hauptbahnhof: Gesuchter Straftäter dreht durch!

Beide Fahrzeug wurden beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ungefähr 2500 Euro geschätzt. /ots