Christkindlesmarkt in Karlsruhe: Kein fliegender Weihnachtsmann 2020!

Foto: Stadt Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: Die Karlsruher Bürger und auch alle anderen Besucher des Karlsruher Weihnachtsmarktes können sich in diesem Jahr leider nicht an dem fliegenden Weihnachtsmann erfreuen.

Die Stadt hat große Bedenken, dass sich die Betreiber dieser Attraktion einem zu hohen Risiko wegen Corona aussetzen könnten. Daher wurde entschieden, dass es den fliegenden Weihnachtsmann in diesem Jahr leider nicht geben wird.


Die Artistenfamilie Traber, welche diese ganz besondere Attraktion bislang in jedem Jahr ausgerichtet hat, ist natürlich über die Absage sehr enttäuscht. Da aber andere Städte weniger Bedenken gegen eine mögliche Ansteckung haben, versucht die Artistenfamilie nun, in einer anderen Stadt diese Attraktion aufzuführen.

Lesen Sie auch
Uefa droht mit Strafen nach Coca-Cola Flaschenschieben von Ronaldo

Der Chef der Artistenfamilie, Falko Traber, hat auch schon im Rathaus von Mannheim für seine Idee geworben, den Weihnachtsmann fliegen zu lassen. Die Verantwortlichen der Stadt Mannheim waren über eine solche Idee sehr offen.

Nun müssen nur noch die statischen Voraussetzungen passen, dann könnte der Weihnachtsmann in diesem Jahr seinen großen Auftritt in Mannheim haben.