Corona-Alarm in Schule im Kreis Karlsruhe: 47 Schüler in Quarantäne!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider – Am Technischen Gymnasium in Rastatt ist die halbe Abi-Klasse in Quarantäne.

Ein Schüler wurde positiv getestet, aber auch  sechs Lehrer müssen die nächste Zeit bei sich zuhause verbringen. Jetzt lernen die Schüler zuhause.


Als erste Schule hat es die Josef-Durler-Schule im Landkreis Rastatt erwischt. Da ein Schüler positiv getestet wurde, müssen jetzt 47 angehende Abiturienten und auch sechs Lehrer zuhause bleiben und von dort aus den Unterricht mitgestalten.

Das Gesundheitsamt war bei Direktor Teichmann aufgetaucht und hatte ihm diesen Vorfall gemeldet. Daraufhin ist der Direktor sofort in die betreffende Klasse gegangen und hat zunächst die Schüler sowie den gerade tätigen Lehrer informiert. Die anderen Lehrpersonen wurden ebenfalls vom Direktor unterrichtet.

Lesen Sie auch
Kontrollen: Ordnungsamt in Karlsruhe kommt jetzt mit dem Fahrrad

Das Gesundheitsamt ist weiterhin damit beschäftigt, noch weitere Kontaktpersonen ausfindig zu machen und auch diese Personen zu isolieren.