Corona-Ausbruch in Karlsruher Kita – 20 Kinder in Quarantäne!

ARCHIV - Foto: Monika Skolimowska/dpa

Karlsruhe-Insider-Ein Kind aus der städtischen Kindertageseinrichtung Daxlanden hat sich nachweislich mit Corona infiziert.

Mit Bekanntwerden dieses Infektionsfalls wurde die gesamte Kita-Gruppe, das sind immerhin 20 Kinder plus die vier Erzieher, nach Hause in häusliche Quarantäne geschickt.


Die Besonderheit dieses Falls von Corona besteht darin, dass ein Geschwisterteil des infizierten Kindes zudem eine Schule in Daxlanden besuchen darf. Ob allerdings dieses Kind ebenfalls durch Corona infiziert ist, konnte bislang noch nicht festgestellt werden.

Das Corona-Virus war bereits an insgesamt 5 Schulen in Karlsruhe festgestellt werden.

Weder das Schulamt noch das Gesundheitsamt Karlsruhe waren zu einer Stellungnahme bereit.