Corona-Pandemie: Luxushotel bei Karlsruhe ist zum Geisterschloss geworden

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Dass viele Hotels und Pensionen wegen Corona kaum oder keine Gäste haben, wundert mittlerweile niemanden mehr.

Nun hat binnen zwei Wochen das in Ettlingen ansässige Luxushotel „Erbprinz“ keine Gäste mehr.

Das Personal musste in Kurzarbeit gehen, und das Fünf-Sterne-Haus ist nun komplett geschlossen.

Der Patron Bernhard Zepf hält als Abteilungsleiter weiterhin die Stellung, ebenso wie sein Spitzenkoch Ralph Knebel, welcher erst vor kurzem wieder seinen Michelin-Stern verteidigen durfte.

Am Freitag, den 20. März war sowohl das Restaurant auch mit den Tischen draußen gut besetzt. Nun gleicht das Hotel einem Geisterschloss.

Lesen Sie auch
E-Mobilität: Porsche überholt Tesla – Elon Musk wohl abgehängt