Coronavirus in Flüchtlingsheim bei Karlsruhe ausgebrochen

Symbolbild Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa

Karlsruhe-Insider: Zwei Flüchtlinge haben sich in einem Flüchtlingsheim in einem Gewerbegebiet in Blankenloch mit dem Coronavirus angesteckt.

Bis auf Weiteres steht die Unterkunft vorsorglich unter Quarantäne.

Das Ordnungsamt Stutensee hat in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Karlsruhe die Quarantäne verordnet.


Nun werden alle Bewohner der Flüchtlingsunterkunft getestet, ob unter Umständen noch weitere Personen infiziert sind.

Die Stadt Stutensee steht in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Karlsruhe und beobachtet die Situation im Flüchtlingsheim ganz genau.

Lesen Sie auch
Diebe stehlen Regenbogen-Fahnen von Karlsruher Kirchen