Coronavirus: Weiteres EU-Land verzichtet auf Astrazeneca-Impfstoff!

Symbolbild © istockphoto/Udom Pinyo

karlsruhe-insider (dpa) – Dänemark verzichtet als erstes EU-Land auf den Corona-Impfstoff von Astrazeneca.

Die Impfkampagne werde ohne das Präparat des britisch-schwedischen Unternehmens fortgesetzt, teilte die dänische Gesundheitsverwaltung mit. Ein Grund sei der mögliche
Zusammenhang zwischen dem Impfstoff von Astrazeneca und sehr seltenen Fällen von Blutgerinnseln oder Blutungen.

Außerdem sei die Pandemie in Dänemark derzeit unter Kontrolle und es gebe andere Impfstoffe.

Lesen Sie auch
Lange Schlange: Erste Großstadt führt schnelle Zeiten in Ämtern ein