Crash an der Südtangente in Karlsruhe – 10.000 Euro Schaden!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Am Samstag, den 22.08.2020, gegen 10:15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Honsell- und Starckstraße.

Der 54-jährige Fahrer eines grauen Pkw der Marke Skoda befuhr die Honsellstraße in Richtung Rheinhafen und bog nach links in Richtung B 10 / Südtangente ab.

Zeitgleich fuhr der 33 Jahre alte Fahrer eines schwarzen Pkw der Marke Mazda, vom Rheinhafen kommend, in die Kreuzung in Fahrtrichtung Entenfang ein und kreuzte hierbei den Fahrweg des Skoda.

Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Personen wurden nicht verletzt. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme gaben beide Fahrzeugführer an, dass die jeweils für sie geltende Lichtzeichenanlage „Grün“ gezeigt hätte. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000,00 EUR (je Pkw 5000.00 EUR) Das Polizeirevier Karlsruhe-West bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0721/666 3611, zu melden. /ots

Lesen Sie auch
Klinikum setzt Wunderwaffe gegen Krebs ein - Deutschlandweit einzigartig