Crash auf der Südtangente in Karlsruhe: Rentner betrunken am Steuer!

Symbolbild Foto: Rainer Lück http://1RL.de - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18608903

Karlsruhe (ots) – Am Mittwochnachmittag kam es auf der Bundesstraße 10 zu einem Verkehrsunfall.


Gegen 14:30 Uhr befuhr ein 73-jähriger Daimler-Benz-Fahrer die Südtangente in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz.

In der Ausfahrt Rheinhafen kam er vermutlich aufgrund des Genusses alkoholischer Getränke links von der Fahrbahn ab und streifte zunächst die Leitplanke.

Anschließend geriet er auf einen Grünstreifen und kollidierte frontal mit einem Baum. Glücklicherweise blieb der 73-Jährige bei dem Zusammenstoß unversehrt.

Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten einen starken Alkoholgeruch feststellen, weshalb der Daimler-Benz-Fahrer eine Blutprobe abgeben musste. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Lesen Sie auch
Preise steigen: Verbrauchern in Deutschland droht ein teurer Winter