Crash! Autofahrerin verliert Kontrolle im Kreisverkehr bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Der Vorfahrtsfehler im Kreisverkehr einer 41-jährigen Autofahrerin führte am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Zudem endete das anschließende Verwechseln von Brems- und Gaspedal auch noch im Blumenbeet.


Beim Einfahren in den Kreisverkehr auf der Pforzheimer Straße zum Lauerturmkreisel missachtete die 41-jährige Fahrerin eines Peugeots die Vorfahrt einer 33 Jahre alten Renault-Fahrerin. In der Folge kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Zudem verwechselte die auswärtige Peugeotfahrerin auch noch das Brems- mit dem Gaspedal, woraufhin sie erst durch den mit Blumen bepflanzten, angrenzenden Grünstreifen gestoppt wurde.

Beide Fahrzeuge mussten aufgrund der Beschädigungen abgeschleppt werden. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 7000 Euro.