Crash in Karlsruhe: Auto gerät auf Gleise und kollidiert mit S-Bahn

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – In Karlsruhe hat es wieder gekracht!


Beim Versuch einem haltenden Liefer-LKW auf der Karlstraße auszuweichen, fuhr der 60-jährige Fahrer eines Nissan am Montag gegen 11:00 Uhr nach links über den abgesenkten Bordstein zu den Straßenbahngleisen.

Dabei kollidierte der PKW mit der in südliche Richtung fahrenden Straßenbahn. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Lesen Sie auch
Überraschung bei Edeka: Discounter übernimmt weitere Filialen!