Darf man an Karlsruher Badeseen schwimmen gehen?

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Es ist Sommerwetter, der Sommer steht vor der Tür, und die Freibäder haben am Samstag wieder aufgemacht in Karlsruhe.

Darf ich trotzdem an einem dieser vielen Badeseen schwimmen gehen oder nicht?

Das Landratsamt Karlsruhe steht auf dem Standpunkt, dass die frei zugängigen Badeseen für Menschen erlaubt sind, wenn sich diese an die derzeit geltenden Hygienevorschriften halten.

So lange der Mindestabstand von 1,50 Metern zum nächsten Schwimmer eingehalten wird, darf man in diesen Seen auch wieder schwimmen.

So lange die Naturschutzbestimmungen eingehalten werden, ist gegen das Schwimmen in den frei zugängigen Badeseen erlaubt.

Lediglich auf offenes Feuer und Grillen muss derzeit leider immer noch verzichtet werden.

Lesen Sie auch
Unglaubliches Lotto-Glück: Person knackt dreimal den Jackpot