Das bekommen Hartz-IV-Empfänger in Deutschland jetzt kostenlos!

ARCHIV - Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa) – Hartz-IV-Empfänger sollen je zehn kostenlose FFP2-Masken bekommen. Hintergrund sind neue Corona-Schutzmaßnahmen für Busse, Bahnen und beim Einkaufen.

Nach einem Bund-Länder-Beschluss sollen selbstgenähte Behelfsmasken oder Tücher nicht mehr erlaubt sein, stattdessen müssen FFP2-Masken oder die günstigeren OP-Masken getragen werden.


Wie Sozialminister Hubertus Heil und Gesundheitsminister Jens Spahn mitteilten, sollen rund fünf Millionen Bezieher von Grundsicherung jeweils zehn FFP2-Masken bekommen, dafür würden die Betroffenen von ihrer Krankenversicherung angeschrieben.

Lesen Sie auch
Kunden aus dem Häuschen: IKEA verkauft neues Produkt, das es nie gab!