Das wars! Beliebte Geschäfte schließen in der Karlsruher Innenstadt

Symbolbild © istockphoto/Daniel Kloe

Karlsruhe Insider: Schuhhaus Danger und Boutique Reif geben auf

In Karlsruhe geben nun zwei Geschäfte auf


Diese lange Corona-Krise war etwas zu lang, um ein endgültiges Aus zu verhindern. Das alteingesessene Schuhhaus Danger sowie die Boutique Reif geben nach reiflichen Überlegungen endgültig auf.

Sowohl das Schuhhaus Langer als auch die Boutique Reif haben keine Rücklagen mehr, um sich noch länger über Wasser halten zu können. Zudem fehlen noch immer die Hilfsgelder der Regierung von November und Dezember.

Sobald das Lager komplett geräumt ist, schließt Chefin Patricia von Arx für immer die Türen.

Ganz anders dagegen sieht die Sache bei Coloretti in Karlsruhe aus. Hier wollen die Inhaber sogar das Geschäft vergrößern, denn auch in Zeiten von Corona klappte die Sache mit dem Onlineverkauf überdurchschnittlich gut, sodass den Kunden sogar separate Ausgabeöffnungszeiten durchgegeben wurden.

Lesen Sie auch
Nur für Nicht-Geimpfte: Neue Regeln ab heute deutschlandweit!

Manchmal passieren eben Zeichen und Wunder.