Das war’s mit Hotel Mama: Karlsruher Nesthocker gewinnt bei „Wer wird Millionär“

Aus im Hotel Mama! Wer bei „Wer wird Millionär“ 16.000 Euro gewinnt, hat es eigentlich nicht mehr nötig, noch länger das Hotel Mama in Anspruch zu nehmen.

Diese Erfahrung musste auch ein Karlsruher Nesthocker machen. Der 25-jährige Sven Mayer aus Karlsruhe ist bereits 25 Jahre alt und Bankkaufmann von Beruf.

Bislang hatten er und seine Freundin, welche ebenfalls noch bei ihren Eltern wohnt, noch keine Ambitionen gemacht, auf eigenen Füßen zu stehen.

Er gestand Günther Jauch, dass 16.000 Euro Gewinn für einen Auszug reichten. Tatsächlich schaffte er kurze Zeit später diese Hürde.

Die nächste Frage schaffte er allerdings nicht und stieg mit 16.00 Euro aus. Ob der ambitionierte Fußballgolfer tatsächlich eine eigene Wohnung nimmt, bleibt abzuwarten.