Datum steht! Kinos in Karlsruhe öffnen wieder nach Corona-Shutdown

Karlsruhe-Insider: Der Alltag nach Corona kehrt langsam zurück in die Geschäfte und Restaurants, alles natürlich nach einem Hygienekonzept.

Nun streben weitere Institutionen die Öffnung ihres Etablissements an – es sind die Kinos, die am 4. Juni traditionell an einem Donnerstag öffnen, genau wie zu den Zeiten vor Corona, als es das neue Programm auch immer erst am Donnerstag gab.


Derzeit überlegen die Betreiber der Kinos in Karlsruhe noch, wie sie am Besten die Sitzabstände und die Toilettenregelung in den Griff bekommen. Schließlich muss auch hier der Abstand von 1,50 Meter gewährleistet sein.

Aber auch der Mundschutz ist Pflicht. Erst, wenn die Gäste ihren Platz eingenommen haben, dürfen sie die Maske abnehmen. Müssen sie zur Toilette, dann natürlich wieder Maske aufsetzen.

Lesen Sie auch
Skandal: Europapark baut nach Rassismus-Vorwürfen ganze Attraktion um

Das derzeitige Problem ist die Spielzeit, denn wenn in mehreren Kinos gleichzeitig der Film zu Ende ist, könnte es im Foyer zu Menschenansammlungen kommen. Doch die Betreiber arbeiten auch daran.