Dealer gerät in Polizeikontrolle in Karlsruhe – Das wurde alles gefunden!

Symbolbild Foto: Paul Zinken/dpa

Karlsruhe-Insider: Bei einer Personenkontrolle am Mittwochnachmittag in der Goerdeler Straße konnten die Polizeibeamten Marihuanageruch wahrnehmen.

Bei der anschließenden Durchsuchung einer Person konnte bei einem 19-Jährigen ein hoher Bargeldbetrag aufgefunden werden.


In einer mitgeführten Tasche befanden sich eine geringe Menge Marihuana und diverse Gegenstände, die darauf hindeuten, dass die Drogen auch verkauft werden sollten.

Die Tasche konnte eindeutig dem 19-jährigen Mann zugeordnet werden. Die Drogen, das Bargeld und ein von ihm mitgeführtes Smart-Phone wurden von der Polizei einbehalten. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren. /ots

Lesen Sie auch
Bomben-Alarm in der Nähe von Karlsruhe: Wohngebiet evakuiert!