Demos gegen Zirkus in Karlsruhe: Das sagt Regina Halmich zu den Tierquälerei-Vorwürfen

Bereits gestern berichteten wir HIER über die Demonstrationen gegen Tierquälerei vor dem Zirkus  „Charles Knie“.

Die ehemalige Profi-Boxerin und Ex-Weltmeisterin Regina Halmich äußerte sich gestern ebenfalls unter unserem Facebook-Post zum Artikel „Vorwurf der Tierquälerei:

Demos gegen Zirkus mit Tieren in Karlsruhe“ und machte deutlich:

„Ich bin auch der Meinung, dass Karlsruhe einen Zirkus mit Tieren nicht unterstützen sollte.“ Weiterhin erklärt sie: “Ich bin heute am Messplatz vorbeigefahren. Die Tiere werden schrecklich gehalten. Macht euch ein Bild davon. Asphalt und Gitter sag ich nur. Echt traurig. Das möchte ich als Karlsruherin nicht sehen.“

Lesen Sie auch
Bei Familienausflug: Kinder machen unglaublichen Fund im Fluss!