Derby gegen Stuttgart: KSC-Fans dürfen keine Fahnen mitbringen

Foto von RudolfSimon - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24565434

Karlsruhe-Insider: Die KSC-Fans sind stinksauer auf den VFB Stuttgart. Am 24. November steigt zwar erst das Derby gegen den VFB um 13.30 Uhr, aber schon jetzt wurde den Fans des KSC vorgeschrieben, was sie alles mitbringen dürfen – und was nicht.


Der VFB schreibt den KSC-Fans auf seiner Webseite genau vor, was die Fans des KSC mitbringen dürfen:

Erlaubt sind drei Trommeln und drei Megaphone. Dagegen sind Spruchbänder und Choreographien genauso verboten wie Fahnen jeder Größe.

Des Weiteren sind blau-weiße Fan-Trikots nur im Gästebereich geduldet. Wenn versucht wird, damit in den Heimbereich der VFB-Fans zu gelangen, droht der sofortige Stadionausschluss.

Dass der Vorstand des VFB solche Diskriminierungen durchgehen lässt, ist wirklich allerhand.