Deutsche Straße soll umbenannt werden: Name sorgt für Begeisterung

Winterstraße am Tag.
Symbolbild © istockphoto/JackF

Eine deutsche Straße soll einen neuen Namen erhalten und umbenannt werden. Der neue Name sorgt sowohl für Begeisterung als auch für viel Aufsehen. Denn tatsächlich klingt er so skurril, dass er aus einer Komödie stammen könnte.

Bei manchen Straßennamen weiß man nicht, wie diese zustande gekommen sein könnten. Jetzt kann man bei einer Umbenennung live dabei sein, wie skurrile Straßennamen vergeben werden. Denn jetzt soll eine deutsche Straße umbenannt werden, was durchaus auch für Begeisterung sorgt.

Eine Stadt im Wandel

Viele Städte modernisieren sich nach und nach. So werden neue Wege angelegt, verkehrstechnisch einiges eingebunden und optimiert und nach und nach verändert sich so das Stadtbild. Ab und zu ist es auch nötig, neue Straßennamen zu vergeben. Denn einige Strecken sind beim Umbau der Stadt auseinandergerissen worden.

Lesen Sie auch
So viel Geld hat jeder: Eigene Privatinsel mieten zum Schnäppchenpreis

Diese neu entstandenen Straßenabschnitte sollen jetzt neue Namen erhalten. Manche Namensgebungen allerdings sind nicht gerade alltäglich. Und so sorgt ein neuer Straßenname jetzt sowohl für Fragezeichen über den Köpfen der Bürger als auch für den einen oder anderen Lacher. Die Aufmerksamkeit ist dieser Straße jedenfalls gewiss.

Deswegen gibt es einen neuen Namen

Die Straße am Phoenixsee in Dortmund-Hörde soll einen neuen Namen erhalten. Von Alperbeck schlängelt sich die Straße bis Hörde. Bisher trug sie den Namen Schürfuferstraße. Am Phoenixsee angekommen trifft sie auf einen Kreisverkehr und heißt ab da an Hermannstraße. Das klingt etwas wirr, aber so sieht es die Straßenplanung vor.

Lesen Sie auch
17 Filialen müssen schließen: Deutsches Unternehmen ist insolvent

Damit aber diese Aufteilung nicht mehr so kompliziert besteht und man künftig nur noch eine Straße befährt, die auch nur einen Namen hat, will man die Straße jetzt umbenennen. Anstatt aber einen der beiden bereits vorhandenen Namen zu nehmen, hat man sich umentschieden.

Das ist der neue skurrile Name

Der Straßenabschnitt, der parallel zum Phoenixsee verläuft, erhält den Namen Hörder Phoenixseeallee. Der Straßenname enthält sage und schreibe 6 „E“! Und jetzt kommt die Erklärung der Stadt, denn man möchte eine „Identifizierbarkeit und Eindeutigkeit“ gewährleisten.

Doch auch die anderen Straßennamen am Phoenixsee haben schon für Lacher und Begeisterung gesorgt. Die „Phoenixseestraße“ und die „Kaipromenade“ sorgen für Flair am Hörder Phoenixsee.