DFB-Sportgericht: Karlsruhe-Profi Hatira wird nach Platzverweis gesperrt!

Symbolbild

Karlsruhe (dpa/lsw) – Änis Ben-Hatira vom Zweitligisten Karlsruher SC ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für zwei Spiele gesperrt worden.

Mit dem rechtskräftigen Urteil vom Montag wurde ein unsportliches Verhalten des Offensivspielers im Gastspiel des Tabellenvorletzten beim 1. FC Heidenheim am 8. März geahndet, für das Ben-Hatira in der Nachspielzeit die Rote Karte gesehen hatte.

Lesen Sie auch
Nicht mitnehmen: Wer über 20 Euro findet, sollte Abstand halten