Die Grünen fordern es: Wird der Karlsruher Europaplatz bald autofrei?

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Wird Europaplatz bald autofrei?

In Karlsruhe wollen Grüne den Verkehrsversuch in der Karlstraße starten, dass der Europaplatz auf direktem Wege nicht angefahren werden darf. Dafür rief die Fraktion der Grünen die Stadt Karlsruhe auf, einem Verkehrsversuch zuzustimmen.


Karlsruhe möchte die Fahrradhauptstadt Nummer Eins bleiben, seit sie vom ADAC dazu gekürt wurde. Trotzdem sind einige Stellen alles andere als fahrradfreundlich wie beispielsweise am Europaplatz.

Die Innenstadt mit dem Fahrrad zu umfahren ist einfach durch die beiden Cityrouten. Wenn Fahrradfahrer allerdings die Postgalerie am Europaplatz erreichen möchten, stehen sie vor großen Schwierigkeiten.

Dies soll sich durch den beantragten Verkehrsversuch möglichst bald ändern.