Die Sensation! Karlsruhe bekommt eine Magnetschwebebahn

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: In Karlsruhe am Karlsruher Institut für Technologie KIT hat die Zukunft für das nächste revolutionäre Projekt begonnen.

Derzeit wird für die neue zukunftsträchtige Beförderung von Personen eine rund 80 Meter lange Versuchsstrecke aufgebaut.

Die Rede ist von der neuen Magnetschwebebahn, die bereits vor rund einem Jahr von Dresden nach Karlsruhe überführt worden ist.

Diese neue Anlage soll nach Möglichkeit noch im Herbst 2020 die ersten Testfahrten überleben, während die offizielle Eröffnung mit Zuschauern erst ab 2021 sein soll. Auf ein genaues Datum wollten sich die Wissenschaftler noch nicht festlegen.

Erst Anfang Mai dieses Jahres erhielt das KIT die endgültige Baugenehmigung zum Aufstellen der Bahn.

Lesen Sie auch
Gehaltserhöhung: Viele Arbeitnehmer erhalten 2022 mehr Geld

Sobald die einzelnen Baufirmen ihre Termine bestätigt haben, kann mit dem Bau der Strecke begonnen werden.