Die Sensation: Seltener Nachwuchs im Karlsruher Naturkundemuseum!

Foto: Christophe.Finot / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Karlsruhe Insider: Seltener Zuchterfolg gelungen.

Die Mitarbeiter im Naturkundemuseum freuen sich alle über den seltenen Zuwachs. Gleich fünf Blaue Waran-Babys erblickten hier im Naturkundemuseum das Licht der Welt.

Der Vivariumsleiter Johann Kirchhauser kann diese fünf jungen Baumwarane beim Fototermin kaum auf dem Arm halten, so neugierig sich diese Jungen auf die Blitzlichter der Kamera.

Gut, dass neben dem Vivariumsleiter gleich noch zwei Mitarbeiter stehen, denn der erste kleine Waran wollte schon das Weite suchen, konnte aber rechtzeitig eingefangen werden.

Dann wird das Blitzlicht für die fünf Kleinen aber nur noch eine Nebensache, denn sie wollen nicht mehr länger still sitzen.

Lesen Sie auch
Europa-Park besser als Disneyland Paris – bester Freizeitpark gekürt

So haben die Mitarbeiter alle Hände voll zu tun, um die kleinen Baumwarane wieder zu bändigen.

Nach rund zehn Minuten ist der erste Pressetermin für die fünf Kleinen beendet, und sie werden wieder in ihre Aufenthaltsbox gebracht.