Die Vesperkirche: Hier bekommen täglich über 400 hilfebedürftige Karlsruher eine Mahlzeit

Foto: vesperkirche-karlsruhe.de

Die Karlsruher Johanniskirche am Werderplatz ist ab Mitte Januar eine von über 40 Vesperkirchen in Deutschland!

Bereits zum sechsten Mal fungiert die Johanniskirche ab dem 13. Januar bis zum 10. Februar wieder vier Wochen lang als Vesperkirche. Von 11 bis 16 Uhr können dann Menschen mit verschiedenen sozialen Hintergründen täglich gemeinsam Zeit verbringen und zusammen eine warme Mahlzeit für einen Euro essen sowie kostenlose Vesperbeutel und Heißgetränke erhalten. Zudem stehen ein kulturelles Programm, Angebote für Kinder und soziale Beratung bereit.

Hierbei handelt es sich um ein Projekt vom Diakonischen Werk Karlsruhe und der Evangelischen Johannis-Paulus-Gemeinde, die zur Johanniskirche gehört.
Über 400 Menschen besuchen täglich die Karlsruher Vesperkirche.

Über Geld- und Sachspenden wie Spielsachen für Kinder, Kuchenspenden oder Bücher und Spiele ist das Team der Vesperkirche dankbar. Sachspenden können per Telefon dienstags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 13 bis 16 Uhr angemeldet werden. Alternativ gibt es die E-Mail Adresse info@vesperkirche-karlsruhe.de.