Diese Orte bei Karlsruhe sind keine Corona-Hochburgen mehr!

Montagebild Foto: Elija Ferrigno / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Die Zahlen der Neuinfektionen haben sich gebessert.

Der Enzkreis sowie die Stadt Pforzheim sind keine Corona-Hotspots mehr.


Das Landesgesundheitsamt hat beide Kreise aus der Liste der Hot Spots genommen.

Bei diesen beiden Zahlen ist die Zahl der Neuinfektionen gesunken. So hat Pforzheim einen 7-Tage-Inzidenzwert von 177,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, während der Enzkreis sogar auf 166,4 Neuinfektionen gesunken ist.

Nun haben die Stadtväter der beiden Gemeinden die Aufgabe, diese Zahl möglichst weiter sinken zu lassen. So gilt hier nun noch die Einschränkung, dass die Bevölkerung sich innerhalb eines Radius von 15 Kilometer bewegen darf.

Ministerpräsident Kretschmann kündigte daraufhin an, dass es vorläufig keine weiteren Einschränkungen mehr geben wird.

Lesen Sie auch
Diese Tempo-20-Zone in Karlsruhe sorgt wirklich für Kopfschütteln