Diese Tierart aus der Kinderserie „Pippi Langstrumpf“ gibt es jetzt im Karlsruher Zoo

Symbolbild

Kleiner Onkel“ für den Zoo Karlsruhe – Zoofreunde sponsern das Pippi-Langstrumpf-Pferd

(mg) – Nach dem Original-Papagei „Rosalinda“ aus den Pippi-Langstrumpf-Verfilmungen und den Totenkopfäffchen im Exotenhaus (Herr Nilsson) wird die tierische Pippi-Familie im Zoologischen Stadtgarten mit dem Kleinen Onkel vervollständigt. Die Zoofreunde Karlsruhe sponsern das Pferd mit der charakteristischen Fellfärbung – ein Schimmel mit dunklen Punkten.

Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt und eine Vertreterin aus dem Vorstand der Zoofreunde Karlsruhe stellen den „Kleinen Onkel“ am Freitag, 16. September, um 11 Uhr auf der Wechselkoppel beim Elefantenhaus der Öffentlichkeit vor. Beim Empfangskomitee mit dabei ist auch Papagei „Rosalinda“.