Dorf in Angst: Jugendliche-Rambos laufen mit Waffen in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Weil sie unerlaubt mit einer Softairwaffe durch einen Ortsteil von Hohberg (Ortenaukreis) gelaufen sind, hat die Polizei zwei Jungen aufgesammelt.

Zuvor hatten mehrere Streifen in dem Ortszentrum nach Verdächtigen gefahndet. Ein Zeuge hatte am Mittwoch angegeben, einen bewaffneten Jugendlichen gesehen zu haben.


Softairwaffen verschießen mit Druckluft kleine Kugeln und dürfen nicht auf offener Straße mitgeführt werden. Die Polizei prüft einen möglichen Verstoß gegen das Waffengesetz.

Lesen Sie auch
Schrecklich: Vermisste Person in der Nähe von Karlsruhe tot aufgefunden