Drama! Feuer in Familienhaus im Kreis Karlsruhe ausgebrochen

Symbolbild © istockphoto/Darko-Art

Karlsruhe-Insider: Am Sonntagmorgen gg. 10:50 Uhr kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Linkenheim-Hochstetten.

Aus bislang ungeklärten Umständen geriet ein Zimmer im Obergeschoss des Anwesens in Brand.


Zu diesem Zeitpunkt hielt sich lediglich eine Person im Anwesen auf. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand zeitnah löschen und dadurch die Ausbreitung des Brandes auf weitere Zimmer verhindern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. /ots

Lesen Sie auch
Datum steht: Frankreich will Restaurants und Geschäfte wieder öffnen