Drama in Karlsruhe: Auto mit hoher Geschwindigkeit rast gegen Baum

Symbolbild Foto: Simon Adomat/dpa

Karlsruhe-Insider: Mittelschwere Verletzungen sowie ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls der sich auf der Kreisstraße 3533 bei Friedrichstal ereignete.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 59 Jahre alte Skoda-Fahrer, kurz nach 5 Uhr, auf der K 3533 und kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der winterglatten Fahrbahn ab.


In der Folge kollidierte er mit einem Baum. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten zur weiteren Versorgung in eine Klinik. Der Skoda war durch den Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. /ots

Lesen Sie auch
Corona-Impfungen: Karlsruhes Oberbürgermeister warnt vor Notlage