Drama in Karlsruhe: Oma (82) liegt schwer verletzt mitten auf Straße

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Schwere Verletzungen zog sich eine 82-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Karlsruhe zu.

Die Frau überquerte gegen 10.45 Uhr die Neureuter Straße in Höhe der Gablonzer Straße bei Grünlicht auf einem Fußgängerüberweg.


Da sie aufgrund ihres Alters nur sehr langsam die Straße überquerte, schaltete die Fußgängerampel auf Rotlicht als sie sich noch auf der Fahrbahn befand. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer stand an der Ampel auf der Gablonzer Straße und bog bei Grünlicht nach rechts auf die Neureuter Straße ein.

Hierbei achtete er nicht auf die 82-jährige Fußgängerin und erfasste sie mit dem Pkw. Bei dem Sturz verletzte sich die Frau schwer. Sie wurde nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. /ots

Lesen Sie auch
Fix: Karlsruher SC verlängert Vertrag mit wichtigem Spieler!