Drama in Karlsruhe: Radfahrer liegt schwer verletzt auf Straße

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 53-Jahre alter Radfahrer zu, als er am frühen Freitagmorgen mit seinem Fahrrad stürzte.

Der Mann fuhr gegen 02:10 Uhr auf dem Geh- und Radweg der Gartenstraße in Richtung Weinbrennerplatz. Hierbei stürzte er ohne Fremdeinwirkung mit seinem Rad und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.


Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde der Zweiradfahrer in eine Klinik und dort stationär aufgenommen.

Lesen Sie auch
"Tiere sind keine Sachen": Grünen Politiker fordern Haustierführerschein