Dramatische Szenen bei Karlsruhe: Balkone stehen in Vollbrand!

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Karlsruhe-Insider: Vermutlich aufgrund einer vergessenen Kerze auf einem Balkon, kam es am frühen Freitagmorgen in der Sickinger Straße in Kürnbach zu einem Brand, bei dem zwei Personen verletzt wurden sowie ein Sachschaden von rund 30.000 Euro entstand.

Kurz vor 05:00 Uhr wurde das Feuer auf dem Balkon durch den Wohnungsinhaber entdeckt und gemeldet.


Beim Eintreffen der Feuerwehren standen bereits zwei Balkone auf der Gebäuderückseite im Vollbrand. Durch die zügigen Löscharbeiten der Wehr war das Feuer gegen 05:30 Uhr aus. Bis auf die Brandwohnung im Erdgeschoss sind alle Wohnungen des Mehrfamilienhauses weiterhin bewohnbar.

Zwei Personen mussten durch den Rettungsdienst vor Ort, aufgrund einer Rauchgasintoxikation sowie von Kreislaufproblemen versorgt werden und wurden im Anschluss in eine Klinik gebracht. /ots

Lesen Sie auch
Unwetter: Aktuelle Sturmwarnung für Karlsruhe und die Region ausgerufen