Dramatische Szenen! Mann liegt bewusstlos auf Gleisen bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (ots) – Am Samstag gegen 17:00 Uhr stürzte ein 73-jähriger Mann von seinem Rad, da er im Bereich des Gleisübergangs bei der Albgaustraße in Rheinstetten mit den Rädern in der Gleisspur hängen blieb.

Da der Mann kurzzeitig das Bewusstsein verlor, wurde der Rettungsdienst hinzugerufen. Er zog sich zudem Verletzungen im Bereich der Hüfte zu.

Lesen Sie auch
Impflicht abgesegnet: Ungeimpften droht bald saftiges Bußgeld!