Dramatische Szenen – Mensch treibt hilflos im Rhein!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (ots) – Ein 24 Jahre alter französischer Staatsbürger konnte am heutigen Mittwoch gegen 08.15 Uhr, bei Rhein km 296,400 aus dem Rhein geborgen werden.

Dem Maschinisten eines zu Tal fahrenden Fahrgastschiffes fiel die schwimmende und komplett bekleidete Person auf. Der Schiffsführer drehte daraufhin umgehend zu Berg auf und verhalf dem Mann mit einem Rettungsmittel auf sein Schiff.


Die verständigten Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes begannen sofort mit der Versorgung des stark unterkühlten Mannes. Bei dem 24-jährigen handelt es sich um einen französischen Staatsbürger. Er wurde anschließend in ein französisches Krankenhaus verlegt. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Kehl dauern an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07851 / 94490 zu melden.