Dramatisches Feuer in Karlsruhe: Frau schwebt in Lebensgefahr!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Durch das Einatmen von Rauchgasen wurde eine 55-Jährige am Donnerstagnachmittag lebensgefährlich verletzt.

Gegen 14.00 Uhr wurde von Zeugen ein Brand in einer Wohnung im 2. Oberschoss eines Hauses in der Augartenstraße gemeldet.


Von der Feuerwehr konnte die 55-jährige Bewohnerin aus der Wohnung geborgen und der Brand gelöscht werden. Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen. Nach den ersten Schätzungen dürfte sich der entstandene Sachschaden auf ca. 20.000 Euro belaufen. /ots

Lesen Sie auch
Fußball-EM Deutschland - Ungarn: Orban macht Absage vor Spiel!