Dritte Corona-Welle: Merkel droht mit Mega-Lockdown für Deutschland!

ARCHIV - Foto: obs/Luoro GmbH/Kay Nietfeld

Karlsruhe-Insider (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel übt massiven Druck auf die Länder aus, um diese angesichts der dritten Corona-Welle zum Umsetzen der Notbremse und noch schärferer Maßnahmen zu bewegen.

Dabei nannte sie in der ARD-Sendung «Anne Will» ausdrücklich auch Ausgangsbeschränkungen in Regionen mit besonders hohen Infektionszahlen: «Ausgangsbeschränkungen können ein ganz wirksames Mittel sein.»


Merkel sprach sich gegen eine vorgezogene neue Ministerpräsidentenkonferenz aus, betonte aber, sie werde nicht zuschauen, bis es 100 000 Neuinfektionen am Tag gebe. Hand aufs Herz: Können Sie aus dem Stegreif sagen, welche Corona- Regeln in Ihrer Region gerade gelten?

Nein, sagt Kanzlerin Angela Merkel, die bei «Anna Will» aber keinen Zweifel lässt: «Ich werde jedenfalls nicht zuschauen, dass wir 100.000 Infizierte haben.»

Lesen Sie auch
Kilos weg: Großdealer in Ettlingen aufgeflogen - Wegen dummen Grund