Drohende Masernwelle in Karlsruhe – Mehrere Menschen bereits erkrankt!

Symbolbild Foto: Hannofichtner [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)]

Masernfälle in Karlsruhe!

Auch auf dem Gesundheitsamt im Landratsamt haben sich die Viren der Masern wieder breit gemacht. Das Stadtgebiet in Karlsruhe ist betroffen. Im Landkreis gibt es derzeit noch keine, in Karlsruhe dagegen bereits 5 Fälle.

Das mag zwar wenig klingen, bislang nur 5 Fälle, doch leider ist es anders. Im letzten Jahr waren es im gesamten Gebiet 6 Fälle, 2017 lediglich ein Fall, und in 2016 hatten wir ganze sieben Erkrankungen, das alles in dem jeweiligen ganzen Jahr. Da hören sich 5 Fälle binnen drei Monaten aber nicht so gut an.

Zwischen den einzelnen Erkrankten gab es allerdings keinen Kontakt miteinander. Die einzige Möglichkeit sei der Pendelverkehr, denn Erkrankungen in der Südpfalz und der Ortenau waren bislang bekannt.

Lesen Sie auch
Verwüstung: Autofahrer kracht auf der A5 in Großbaustelle

Vor allem die nach 1970 geborenen Menschen sind betroffen. Bleibt abzuwarten, ob weitere Fälle auftauchen.