Durch Fenster! Krimineller dringt in Karlsruher Wohnung ein

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: AndreyPopov

Karlsruhe-Insider (ots) – Über das geöffnete Toilettenfenster ist ein unbekannter Täter in ein Haus im Durlacher „Unterer Lußweg“ eingedrungen und durchsuchte das Inventar.


Ob etwas abhandenkam, ist noch unklar. Zuvor hatte man vergeblich versucht, über den Wintergarten in das Gebäude zu gelangen.

Nachdem der Dieb am Zugang über die Terrassentür gescheitert war, kroch er durch das nur 40 x 30 cm große Toilettenfenster und gelangte auf diesem Weg in die Wohnräume.