E-Autos drohen bald Fahrverbote – Daimler unter Druck wegen Feinstaub!

Die neue Mercedes eqs Limousine mit Leds
Archiv - © Daimler AG

Karlsruhe Insider: Daimler unter Druck: E-Autos drohen bald Fahrverbote wegen Feinstaubbelastungen.

Die Daimler AG stellt derzeit alles um, um dann nur noch Elektroautos zu produzieren. Sogar die LKW-Sparte ist jetzt abgetrennt von der PKW-Basis.

xErfolge verzeichnet werden, doch war es bis hierhin ein recht steiniger Weg.

Unweit der bekannten Kreuzung wurde zunächst eine Mooswand errichtet, die jedoch leider nicht den gewünschten Erfolg brachte. Auf der Cannstatter Straße und an anderen Bereichen stehen nun Filtersäulen der Firma Mann + Hummel aus Ludwigsburg. Die zeigen nun, dass selbst Elektroautos Feinstaub produzieren, wenn auch nicht im gleichen Maße wie Verbrennerautos.

Laut der OECD-Studie (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) kann die neue Elektro-Mobilität für weitere Probleme sorgen, da die Feinstaubbelastung nur zum Teil am Verbrennerprozess liegt.

Lesen Sie auch
Mangel: Tausende Franzosen bekommen Arbeitsstelle in Deutschland

Elektroautos produzieren auch Feinstaub!