EIL: Coronavirus – Staatstheater Karlsruhe stellt Spielbetrieb ein!

Symbolbild Foto: Rainer Lück http://1RL.de/ - Eigenes Werk

Karlsruhe-Insider: Das Coronavirus zieht weiterhin weite Kreise in den Absagen von Veranstaltungen.

So stellt das Staatstheater Karlsruhe den Spielbetrieb zunächst bis nach Ostern ein.

In ganz Baden-Württemberg wird an allen Hochschulen der Start des Sommersemesters wegen des Coronavirus erst einmal bis nach Ostern verschoben.

Die Wissenschaftsministerin Theresia Bauer begründete gemeinsam mit dem Gesundheitsminister diesen Erlass, da bislang noch niemand absehen kann, wie weit Corona noch seine Kreise zieht.

Bislang sei man in Baden-Württemberg noch in der Lage, die Infektionswege nachvollziehen zu können. Das Gesundheitsministerium hofft natürlich inständig, dass dieser Zustand auch noch recht lange so bleibt.

Die Forschungsarbeiten an den Hochschulen bleiben aber in Betrieb.

Lesen Sie auch
Forscher warnen vor „sintflutartigem“ Wetterphänomen in Deutschland