EIL: Mehrere tote Menschen am Epple-Baggersee bei Karlsruhe!

Foto: Aaron Klewer / ER24

Rheinstetten – Schrecklicher Einsatz am Samstagnachmittag am beliebten Epplesee in Rheinstetten-Forchheim im Landkreis Karlsruhe.

Zwei Personen kommen ums Leben. Die genauen Hintergründe sind noch unklar.


Um kurz vor 14 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserrettung und Polizei zum Badesee ,,Epplesee“ nach Rheinstetten zu einer Personensuche alarmiert.

Vor Ort wurden zunächst zwei Personen vermisst, welche umgehend mittels mehreren Feuerwehr- und Wasserrettungsbooten und einem Hubschrauber im Wasser und Uferbereich gesucht wurden. Kurze Zeit später konnten beide Personen leblos aufgefunden werden. Eine sofortige Reanimation verlief erfolglos. Beide Personen verstarben noch vor Ort.

Ein Großaufgebot von fast 100 Einsatzkräften der Feuerwehr, DLRG, des Rettungsdienstes und der Polizei sind vor Ort im Einsatz. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich etwa 15 Badegäste am Strandbereich des Sees. Die genauen Umstände dieses tragischen Ereignisses sind noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Lesen Sie auch
Tausende Radfahrer aus dem Verkehr gezogen in Baden-Württemberg