EIL: Polizei warnt! Bewaffnete Täter auf der Flucht in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Am Montag, den 27. April wurde die Bank in Pforzheim-Eutingen überfallen.

Wie hoch die Beute war, konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ermittelt werden.


Zwei mutmaßliche Täter befinden sich derzeit auf der Flucht vor der Polizei. Die Polizei warnt, dass die beiden Täter mit großer Wahrscheinlichkeit bewaffnet sind.

Die Beschreibung der Täter ist recht vage:

Zwei Männer normaler Statur, zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß.

Beide Täter trugen Motorradhelme, ein weißer und ein heller Helm. Dazu trugen sie unauffällige helle Motorradkleidung.

Die Bevölkerung wird gebeten, auf keinen Fall eigenmächtig zu handeln, sondern lieber umgehend die Polizei zu verständigen.

Lesen Sie auch
Kinder unter verletzten: Lastwagen kracht in Familienauto in Baden-Württemberg

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 07231 186-4444, in Verbindung zu setzen.