Ein Vermögen wert: Zoll findet versteck im Auto in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Zollfahndungsamt Stuttgart

karlsruhe-insider (dpa/lsw) – Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 81 haben Polizisten 100 000 Euro in einem Auto gefunden.

Die beiden Insassen hatten zunächst angegeben, 1000 Euro in Bar mitzuführen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.


Das restliche Geld verschwiegen sie jedoch. Bei der Überprüfung des Wagens am Donnerstag in der Nähe von Grünsfeld im Main-Tauber-Kreis entdeckten die Beamten das versteckte Bargeld.

Es wurde auf Anweisung der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Geldwäsche beschlagnahmt.

Lesen Sie auch
E-Autos drohen bald Fahrverbote - Daimler unter Druck wegen Feinstaub!