Einbruch in Karlsruhe: Dieb hat es wieder nur auf eine Sache abgesehen

Symbolbild © ISTOCKPHOTO/audioundwerbung

Karlsruhe-Insider: Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am frühen Freitagmorgen gewaltsam Zutritt in einen Getränkemarkt in der Karlsruher Carl-Metz-Straße.

Nach bisherigem Kenntnisstand, verschaffte sich der Eindringling, gegen 04:15 Uhr, über zwei Glasschiebetüren Zutritt in den Verkaufsraum. Dort zerschlug er die Scheibe der Zigarettenauslage und entwendete Zigarettenschachteln in bislang unbekannter Anzahl.


Mithilfe eines Einkaufswagens beförderte der Dieb seine Beute vermutlich zu einem Fahrzeug und verschwand mit diesem bislang unerkannt. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Karlsruhe-West bittet Zeugen oder Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 0721/666-3611 zu melden.

Lesen Sie auch
Bomben-Alarm in der Nähe von Karlsruhe: Wohngebiet evakuiert!