Eingestürzt! Horror-Unfall auf der Kombilösung in Karlsruhe

Symbolbild Foto: Kasig

Karlsruhe-Insider: Bei Montagearbeiten in der Haltestelle Marktplatz der Kombilösung hat sich gestern (Dienstag, 14. Juli) gegen 10.30 Uhr ein Arbeiter mittelschwer verletzt.

Der Mann stand auf einem Gerüst, als aus bislang noch unbekannter Ursache der Gerüstboden unter ihm nachgab. Der Mann stürzte aus einer Höhe von etwa zwei Metern auf den Bahnsteig der Haltestelle Marktplatz in unmittelbarer Nähe zum Gleisdreieck.

Der Sturz wurde durch die Holzabdeckung des Bahnsteigs etwas gedämpft.
Rettungskräfte und ein Notarzt waren sofort zur Stelle, um den Arbeiter zu versorgen. Der Mann wurde zur weiteren Abklärung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. / lifePR